katze

Update: Katzenkastrationsaktion 2020

Die diesjährige Aktion der Tierärztekammer Niedersachsen endete heute!
Für das Projekt zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von freilebenden Katzen stellte die Niedersächsische Landesregierung in diesem Jahr wieder 300.000€ zur Verfügung. Außerdem verzichteten teilnehmende Tierärzte auf einen Teil des Honorares pro Kastration. Mit der Aktion konnten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Streuner für Tierschutzvereine und private Tierschützer kostenneutral kastriert werden.
Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr mit unserer Teilnahme einen Teil zum Tierschutz beitragen durften und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit den lokalen Tierschutzvereinen.